Inhalt

Aus- und Fortbildung für die Berufsfeuerwehr

Nach der Ausbildung zum Berufsfeuerwehrmann/zur Berufsfeuerwehrfrau hört das Lernen nicht auf. Ständiges Training mit dem feuerwehrtechnischen Gerät und den verschiedenen Fahrzeugen ist unbedingt erforderlich, um die Handlungssicherheit zu erlangen, die in Gefahrensituation dringend erforderlich ist.

Neue Techniken und Einsatzstandards, aber auch eine sich ändernde Infrastruktur mit neuen Gebäuden und Industrieanlagen sind weitere Gründe für eine intensive Fortbildung der Berufsfeuerwehr.

Zum Erhalt der körperlichen Fitness dienen der Dienstsport unter Anleitung einer qualifizierten Fachübungsleiterin sowie der feuerwehreigene Fitnessraum.

Die Aus- und Fortbildung führen wir zielgruppenorientiert für die verschiedenen Dienstgruppen und Einsatzfunktionen durch. Eine interne "Ausbildungsleitlinie für die Berufsfeuerwehr" hilft, einen einheitlichen Qualitätsstandard für die Aus- und Fortbildung zu sichern.