Zum Inhalt springen
  • Wenige Schleierwolken: 11-25% 16 °C
  • Kontrast
  • Leichte Sprache

Jugendfeuerwehr kämpft um den Wanderwimpel

Rund 100 Jugendliche treffen sich am Wochenende in Büchenbronn

Die Jugendfeuerwehr Pforzheim veranstaltet am Samstag, den 26.06.2010 ihren diesjährigen Wettbewerb um den „Wanderwimpel“. Eingebettet ist der Wettbewerb, der spielerische sowie feuerwehrtechnische Elemente enthält, in das Gerätehausfest der Freiwilligen Feuerwehr im Höhenstadt-teil Büchenbronn, das vom 26. bis 27. Juni 2010 stattfindet.

 

Die teilnehmenden Jugendfeuerwehrgruppen aus allen acht Abteilungen der Freiwilligen Feuerwehr Pforzheim mit insgesamt ca. 100 Kindern und Jugendlichen wetteifern an diesem Tag um den begehrten „Wanderwim-pel“.

 

Zurückzulegen sind zehn Spielstationen, die auf einem ca. 6,0 km langen Rundkurs im Stadtteil Büchenbronn verteilt sind. Die Strecke des „Wan-derwimpels“ führt vom Feuerwehrgerätehaus (Am Feuerwehrhaus 11) zu diversen Spielplätzen, über die Waldschule zu einer Bootsfahrt auf dem Hermannsee und wieder zurück zum Ausgangspunkt.

 

Start der ersten Mannschaften ist um 11:00 Uhr am Feuerwehrgerätehaus in Büchenbronn, die Siegerehrung ist auf ca. 17:00 Uhr ebenfalls am Feuerwehrgerätehaus angesetzt. Die Jugendfeuerwehr Pforzheim sowie die Gastgeber der Feuerwehr Pforzheim, Abteilung Büchenbronn, würden sich freuen, viele Gäste an beiden Tagen begrüßen zu dürfen. Für die Ver-pflegung der Festbesucher ist wie immer bestens gesorgt.