Zum Inhalt springen
  • Bewölkt mit Aufhellungen: 51-84% 3 °C
  • Kontrast
  • Leichte Sprache

Drei Leichtverletzte bei Kleinbrand in einem Gewerbebetrieb

Am Montagvormittag wurde die Feuerwehr über den Notruf 112 zu einem Gewerbebetrieb auf der Wilferdinger Höhe gerufen. Dort brannte es aus noch ungeklärter Ursache in einem Produktionsbereich, in dem Chemikaliengemische hergestellt wurden. Sicherheitshalber veranlasste die Geschäftsleitung die Räumung des Betriebs. Bis zum Eintreffen der Feuerwehr konnte das Feuer von Betriebsangehörigen gelöscht werden, drei Mitarbeiter haben dabei Brandrauch eingeatmet und wurden vom Rettungsdienst versorgt. Die Berufsfeuerwehr rückte mit sechs Fahrzeugen und 18 Einsatzkräften aus, musste aber nicht mehr eingreifen. Eine Gefahr für Betriebsangehörige bestand nicht.