Zum Inhalt springen
  • Wenige Schleierwolken: 11-25% 16 °C
  • Kontrast
  • Leichte Sprache

Gasgeruch in Mühlacker

Die Meldung "Gasgeruch" in einer Unterkunft für Asylbewerber in Mühlacker führte zu einem größeren Einsatz von Feuerwehr und Rettungsdienst. Die 37 Bewohner mussten das Gebäude verlassen und wurden vorübergehend im Bus der Feuerwehr Pforzheim betreut.

Von der Feuerwehr wurde das Gebäude belüftet und Messungen durchgeführt. Zwei Personen klagten über Übelkeit, eine Person wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht.

Anfänglich wurde eine defekte Heizungsanlage als Ursache vermutet, später stellte sich jedoch heraus, dass wegen eines trocken gefallenen Bodenablaufs im Duschbereich Faulgase entstanden. 

 

Foto: Meyer, Pforzheimer Zeitung