Zum Inhalt springen
  • Mäßiger Regen21 °C
  • Kontrast

Ernennung von Anwärtern

Am 1. April beginnen drei neue Kollegen mit ihrem Vorbereitungsdienst bei der Berufsfeuerwehr.

Eingerahmt zwischen Amtsleiter Fischer (links) und Stellvertreter Guido Lobermann: Antonio La Verde, Lukas Hanakam und Kai Gruner

Die beiden Brandmeisteranwärter Kai Gruner und Antonio La Verde und der Brandoberinspektoranwärter Lukas Hanakam wurden bei schönsten Wetter als Beamte auf Widerruf vereidigt. Ab April absolvieren sie gemeinsam die Grundausbildung bei der Berufsfeuerwehr Heilbronn. Anschließend trennen sich die Wege: Die Brandmeisteranwärter legen nach sieben Monaten die Laufbahnprüfung für den mittleren Dienst ab, während der Brandoberinspektoranwörter insgesamt 24 Monate bei verschiedenen Feuerwehren, der Landesfeuerwehrschule und anderen Dienststellen für die Laufbahn im gehobenen feuerwehrtechnischen Dienst ausgebildet wird. Alle drei Beamte sind übrigens aktive Angehörige einer freiwilligen Feuerwehr.