Zum Inhalt springen
  • Mäßiger Regen21 °C
  • Kontrast

Hilfe für Geflüchtete aus der Ukraine: Transport von Elektrogeräten

In einer schnellen Aktion richteten Einsatzkräfte der Feuerwehr Pforzheim aus den Abteilungen Brötzingen-Weststadt, Büchenbronn und Eutingen gemeinsam mit dem THW Pforzheim eine dauerhafte Unterkunft für Geflüchtete aus der Ukraine ein. Von der Feuerwehr wurden konnten kurzfristig 85 Waschmaschinen, Elektroherde und Kühlschränke besorgt werden, die ein Stück dauerhafter Normalität für die Menschen, die nur ihr Leben und ein paar Habseligkeiten retten konnten, schaffen werden. Vor Ort wurde auch noch der Transport von Matratzen, Betten und Schränken übernommen.

Feuerwehr und THW Pforzheim setzten gemeinsam 20 Einsatzkräfte und 4 LKW mit Ladebordwand sowie 2 Mannschaftstransportwagen ein, um den Transport der Elektrogeräte in die Wohnungen durchzuführen. Die Bevölkerungsschutzorganisationen leisten gemeinsam mit den zuständigen städtischen Ämtern derzeit einen wichtigen Beitrag, um dringend benötigte Unterkünfte zeitnah für die Aufnahme von Geflüchteten herzurichten, sie zu betreuen und versorgen.