Zum Inhalt springen
  • Bewölkt: 85-100%20 °C
  • Kontrast

Die Einsatzabteilungen der Freiwilligen Feuerwehr

Abteilung Brötzingen-Weststadt

Im Jahr 2005 entstand die Abteilung Brötzingen-Weststadt aus den vormals eigenständigen Abteilungen Brötzingen (Gründungsjahr der Feuerwehr Brötzingen 1871, Eingemeindung nach Pforzheim 1905) und Weststadt. Sie hat neben der Berufsfeuerwehr ebenfalls auf der Hauptfeuerwache ihre Unterkunft.

Besondere Einsatzbereiche sind die Industrie- und Gewerbegebiete auf der Wilferdinger Höhe, im Brötzinger Tal und in der Nordstadt sowie Teile der Bundesautobahn A 8 Karlsruhe-Stuttgart.

Sonderaufgaben: Gerätewagen Atemschutz-Strahlenschutz. Außerdem wird im Bedarfsfall der GW-G der Berufsfeuerwehr besetzt. 

Zahlen und Fakten

AusrückebereichWeststadt, Innenstadt, westliche Nordstadt
Einwohnerca. 33.500
Einsatzkräfte41
Reservegruppe9
Jugendfeuerwehr10
Alters- und Ehrenabteilung14
Fahrzeuge2 HLF 20, DLK 23/12, 2 MTW, GW-AS
Abteilung Brötzingen-Weststadt
Hauptfeuerwache
Habermehlstraße 77
75172  Pforzheim

Abteilung Haidach

Die Abteilung Haidach entstand aus dem ehemaligen Löschzug Oststadt. Nach dem Umzug vom Feuerwehrmagazin in der Hammerstraße in das Feuerwehrgerätehaus an der Wurmberger Straße mussten die Kameraden im Jahr 1999 einem Einkaufszentrum weichen und residieren seither im neuen Gerätehaus im Altgefäll.

Besondere Einsatzbereiche im Ausrückebereich sind das Industriegebiet "Im Altgefäll", das Wohngebiet Haidach mit zahlreichen Hochhäusern und einer hohen Bevölkerungsdichte sowie ausgedehnte Waldgebiete und ein Abschnitt der Autobahn A8.

Sonderaufgabe: Unterstützung des Feuerwehrkranwagens mit dem RW 1

Zahlen und Fakten

AusrückebereichBuckenberg, Haidach, Tiergarten, Südoststadt
Einwohnerca. 17.100
Einsatzkräfte26
Reservegruppe8
Jugendfeuerwehr12
Alters- und Ehrenabteilung7
FahrzeugeHLF 20/16, RW 1, MTW, AB Notfallstation
Abteilung Haidach
Feuerwehrhaus Haidach
Im Altgefäll 2
75181  Pforzheim

Abteilung Dilweißenstein

Die Abteilung Dillweißenstein wurde 1880 gegründet und ist seit der Eingemeindung im Jahr 1913 Teil der Feuerwehr Pforzheim. Neben dem Feuerwehrgerätehaus wurde in den frühen neunziger Jahren eine Container-Halle erstellt, in der das Logistikzentrum der Feuerwehr Pforzheim untergebracht ist. 

Besondere Einsatzbereiche im Ausrückebereich sind die Bundesstraße B463 und der Fluß Nagold.

Sonderaufgaben: Löschwasserförderung, Logistik und Verpflegung

Zahlen und Fakten

AusrückebereichDillweißenstein, Südweststadt, Sonnenberg
Einwohnerca. 24.950
Einsatzkräfte48
Reservegruppe7
Jugendfeuerwehr14
Alters- und Ehrenabteilung10
Fahrzeuge

HLF 10, LF 20-KatS, 2 WLF, GW-T 18 t, GW-T 3,5 t, MTW, Gabelstapler, AB-Wasser, AB-Schaum, AB-Rüst, AB-Pritsche, AB-MOGES, FwA-Feldküche

Abteilung Dillweißenstein
Feuerwehrhaus Dillweißenstein
Hirsauer Straße 195
75180  Pforzheim

Abteilung Würm

Die Abteilung Würm wurde 1938 gegründet und ist seit der Eingemeindung im Jahr 1971 Teil der Feuerwehr Pforzheim.

Besondere Einsatzbereiche im Ausrückebereich sind die Würmtalstraße sowie ausgedehnte Waldgebiete.
 

Zahlen und Fakten

AusrückebereichWürm
Einwohnerca. 2.750
Einsatzkräfte29
Reservegruppe5
Jugendfeuerwehr17
Alters- und Ehrenabteilung6
FahrzeugeHLF 10, MTW
Abteilung Würm
Feuerwehrhaus Würm
Ammerau 8
75181  Pforzheim

Abteilung Hohenwart

Die Abteilung Hohenwart wurde 1948 gegründet und ist seit der Eingemeindung im Jahr 1973 Teil der Feuerwehr Pforzheim.

Besondere Einsatzbereiche im Ausrückebereich sind die Landesstraße von Huchenfeld nach Neuhausen sowie ausgedehnte Waldgebiete.

Das TLF 8/18 wird gemäß Feuerwehrbedarfsplan durch ein TLF 3000 ersetzt.

 

Zahlen und Fakten

AusrückebereichHohenwart
Einwohnerca. 1.700
Einsatzkräfte48
Reservegruppe15
Jugendfeuerwehr17
Alters- und Ehrenabteilung10
FahrzeugeHLF 10, TLF 8/18, MTW
Abteilung Hohenwart
Feuerwehrhaus Hohenwart
Kreuzwiesenstraße 6
75181  Pforzheim

Abteilung Büchenbronn

Die Abteilung Büchenbronn wurde bereits 1906 gegründet und ist seit der Eingemeindung im Jahr 1974 Teil der Feuerwehr Pforzheim.

Besondere Einsatzbereiche im Ausrückebereich sind die Landesstraße, das Wohngebiet Sonnenhof mit zahlreichen hohen Häusern und Hochhäusern und einer hohen Bevölkerungsdichte sowie ausgedehnte Waldgebiete.

Sonderaufgabe: Zusammenarbeit mit der Abt. Dillweißenstein in den Bereichen Logistik und Löschwasserförderung.

Zahlen und Fakten

AusrückebereichBüchenbronn, Sonnenhof
Einwohnerca. 6.150
Einsatzkräfte53
Reservegruppe6
Jugendfeuerwehr15
Alters- und Ehrenabteilung19
FahrzeugeHLF 10, LF 8/6, TLF 8/18, GW-T, MTW

Feuerwehrhaus
Am Feuerwehrhaus 11
75180 Pforzheim

Kontakt

Abteilung Huchenfeld

Mit dem Gründungsjahr 1868 zählt die Abteilung Huchenfeld zu den ältesten freiwilligen Feuerwehrabteilungen in Pforzheim. Sie wurde 1974 im Rahmen der Eingemeindung Teil der Pforzheimer Feuerwehr.

Besondere Einsatzbereiche im Ausrückebereich sind das Bundeswehrdepot in Huchenfeld, die Landesstraße von Pforzheim nach Neuhausen sowie ausgedehnte Waldgebiete.

Das LF 8/6 wird gemäß Feuerwehrbedarfsplan durch ein HLF 10 ersetzt.

Das TLF 8/18 wird gemäß Feuerwehrbedarfsplan durch ein TLF 3000 ersetzt.

Zahlen und Fakten

AusrückebereichHuchenfeld
Einwohnerca. 4.300
Einsatzkräfte39
Reservegruppe9
Jugendfeuerwehr11
Alters- und Ehrenabteilung6
FahrzeugeHLF 10, TLF 8/18, MTW
Abteilung Huchenfeld
Feuerwehrhaus Huchenfeld
Grohwiesenweg 1
75181  Pforzheim

Abteilung Eutingen

Die Abteilung Eutingen wurde 1975 im Rahmen der Eingemeindung Teil der Feuerwehr Pforzheim, gegründet wurde sie bereits 1874.

Besondere Einsatzbereiche im Ausrückebereich sind die Bundesautobahn A8 Karlsruhe-Stuttgart, die Bundesstraße B 10 und die Enz.

Sonderaufgaben: Wasserrettung und Dekontamination von Betroffenen und Einsatzkräften

 

Zahlen und Fakten

AusrückebereichEutingen, Oststadt, östliche Nordstadt
Einwohnerca. 29.000
Einsatzkräfte50
Reservegruppe4
Jugendfeuerwehr12
Alters- und Ehrenabteilung21
FahrzeugeHLF 20/16, TLF 24/50-P, DLK 23/12, GW-W, GW-Dekon P, MTW, Feuerwehrbus, Fw-Anhänger: Boot, Schaum-Wasser-Werfer
Abteilung Eutingen
Feuerwehrhaus Eutingen
Inselstraße 2
75181  Pforzheim