Zum Inhalt springen
  • Klarer Himmel28 °C
  • Kontrast

Wohnungsbrand in der Weststadt - eine Person gerettet

Gegen 9 Uhr an Neujahr wurde die Feuerwehr Pforzheim zu einem Wohnungsbrand in die Habermehlstraße alarmiert. Ein Bewohner konnte aufgrund seiner Vorerkrankungen die Wohnung nicht mehr eigenständig verlassen. Aufgrund der Nähe zur Hauptfeuerwache war der Löschzug der Berufsfeuerwehr innerhalb einer Minute vor Ort. Durch einen Angriffstrupp unter Atemschutz wurde der nicht ansprechbare Bewohner unverzüglich gerettet und durch weitere Einsatzkräfte der Feuerwehr versorgt. Anschließend konnte der Patient an die Notärztin und an den Rettungsdienst übergeben werden. Der Brand war schnell gelöscht. Im Einsatz waren ebenfalls die ehrenamtlichen Abteilungen Brötzingen-Weststadt und Dillweißenstein.